Fossilien News‎ > ‎

Aussterben der Saurier

veröffentlicht um 28.03.2011, 09:45 von Rainer Meyer
Die Untersuchung eines französischen-amerikanischen Forscherteams ergab, dass sich die Ammoniten von Plankton ernährten. Die durch den Meteoriteneinschlag verursachte Vernichtung eines großen Teils des Planktons entzog somit die Nahrungsgrundlage und führte zum Aussterben dieser Organismen.
Anmerkung:
Ganz entscheidend müssten auch die im Meer lebenden Wirbeltiere davon betroffen sein. Das Aussterben der im Meer lebenden Saurier ist bekannt. Weniger bekannt oder dukomentiert ist ein ganz entscheidender Fauneneinschnitt bei den Fischen
Comments